Select Page

DINA.international

A digital meet-up platform for international youth work

Select Language

DINA.international

DINA.international is an internet platform offering organisational and communication tools for your international youth exchange projects. DINA stands for Digital International Networking Activities.

How to create the atmosphere of a youth exchange in virtual space? Our digital meeting and conference centre gives you the opportunity to prepare projects and discuss them afterwards using video calls. You can even conduct whole exchange projects online. It is also possible to involve your interpreters. On top of that, DINA.international offers a range of collaboration tools such as file storage, chat, to-do-lists and calendars. You can use the platform to present your projects and tell the others about them.

Functions

Video conference

Our video tool enables you to get together with your participants in different virtual spaces and to create the correct atmosphere for your meeting.

Organising a project

You can manage files with Nextcloud, create calendars and to-do-lists or collaborate via pads.

Messenger

Using the rocket.chat messenger you can send direct messages to your organising team or to your participants via different channels, and also with the mobile app.

All functions at a glance

Who can use DINA.international?

  • Extracurricular youth work professionals
  • teachers and mentors in vocational training who organise school exchange projects
  • youth group leaders
  • multipliers
  • education professionals
  • adolescents, children, young adults and schoolchildren taking part in school exchange projects

How can I use DINA.international?

Register free of charge and create a user account.

Select the expert centre or the funder who forwarded you here.

Launch a project and create a group.

Invite your partners and colleagues to the group and plan together.

Establish YOUR digital conference centre!

Currently on the platform

261

Users

106

Projects and groups

212

Posts

Digital conference centre

Projects and groups

Konfliktlotsen
Project

Konfliktlotsen

Liebe Kontliktlotsen, hier ist unser Projektbereich. Ich stelle gleich die Dokumente zusammen, die Tagungsräume und Termine folgen noch. Liebe Grüße, Anna

News

Katja Shkaruba

📣 Anmeldung zum DE-UA Fachforum am 12.-13.12 eröffnet!

💙SICH ANMELDEN💙 Das digitale Fachforum findet mit dem Ziel statt, sich im World Café-Format über Erfahrungen, Bedarfe und Schwerpunkte im Jugendaustausch zwischen der Ukraine und Deutschland auszutauschen. Auf der Grundlage der erarbeiteten Ergebnisse soll gemeinsam eine Mindmap zum Ausbau des Jugendaustausches zwischen der Ukraine und Deutschland entwickelt werden. Möglichkeiten der Vernetzung und zum Austausch von Projektideen bietet die Kontaktbörse am zweiten Tag des Fachforums.

Stephanie Blanke

🔜Wege aus der Sprachlosigkeit - Claus Bietz von MitOst Hamburg berichtet aus der Praxis

"Wege aus der Sprachlosigkeit. Ein Beispiel aus der Praxis" heißt unser Thema im nächsten Expert_innen-Dialog am kommenden Dienstag, den 11.10.2022 um 17 Uhr. Wir erfahren, wie es in der derzeit schwierigen Situation gelingen kann, mit seinen russischen Partnern im Gespräch zu bleiben und sogar gemeinsam Projekte zu planen und umzusetzen. 🕵️ Claus Bietz von MitOst Hamburg berichtet von seinen erst kürzlich gemachten Erfahrungen über die Zusammenarbeit mit der russischen Partnerorganisation und freut sich im Anschluss auf den Austausch mit uns. Bis zum 10. Oktober könnt ihr euch noch unter diesem 👉 Link anmelden. Wir freuen uns auf euch!

Stephanie Blanke

➕➕➕ Sprich mit МИР - Im Dialog mit Experten - Neues Gesprächsformat löst Beratungscafé ab ➕➕➕

Der Sommer ist schon längst vorbei und der Herbst kam mit schnellen Schritten. Doch wir waren nicht untätig in der Sommerpause. Wir haben für euch ein neues Gesprächsformat entwickelt.🗣 Seit dem Krieg in der Ukraine stellt sich die Frage, wie geflüchtete Jugendliche aber auch Fach- und Lehrkräfte in die Bildungssysteme und die außerschulische Jugendarbeit integriert werden und dabei auftretende Konflikte gelöst werden können. Unsere Experten stehen euch mit Rat zur Seite, geben praktische Tipps und können durch eigene Erfahrungen unterstützen. Die erste Runde fand bereits im September statt und fand regen Anklang. Im Oktober geht es mit einem spannenden Thema weiter am 📅11.10.2022um 🕔17 Uhr! 👁‍🗨Watch out and be there!

Partners